Winzersekt oder Winzerchampagner? Bitte keine Vergleiche!

Als bekennende Champagner-Liebhaberin werde ich in regelmäßigen Abständen in eine ganz bestimmte Diskussion verwickelt. Nämlich dass ich doch lieber Winzersekt statt Winzerchampagner trinken soll. Mal ganz von der Übergriffigkeit abgesehen, gibt es noch andere Gründe und Argumente, warum der Dauervergleich von Winzersekt und Winzerchampagner echt unnötig ist. „Winzersekt oder Winzerchampagner? Bitte keine Vergleiche!“ weiterlesen

Die Sache mit der Sektsteuer in Deutschland

Wer Schaumwein liebt, der greift tief in die Tasche. Zumindest in Deutschland. Und damit ist nicht der Preis für eine Flasche Sekt, Champagner und Co. gemeint. Sondern die gute alte Sektsteuer. Die gibt es bereits seit 1902. Der Grund für ihre Existenz ist schon lange hinfällig. Trotzdem berappen wir noch immer 1,02 Euro pro Flasche. „Die Sache mit der Sektsteuer in Deutschland“ weiterlesen