Weingut Dönnhoff: Hochkarätige Nahe-Rieslinge

Braucht es noch ein Porträt, wenn sich schon die großen Wein-Magazine dieser Welt vor Begeisterung überschlagen, sobald es um die Rieslinge vom Weingut Dönnhoff geht? Ja, sicherlich. Irgendjemand muss schließlich auch mal aus einer anderen Perspektive schwärmen. „Weingut Dönnhoff: Hochkarätige Nahe-Rieslinge“ weiterlesen

Weingut Emrich-Schönleber: Eleganter Trinkfluss von der Nahe

Auf drei Säulen baut das Weingut Emrich-Schönleber aus Monzingen seine Weine auf. Gut schmecken ist zu wenig. Sie sollen bitteschön auch einen eigenständigen Charakter haben, ehrlich und authentisch sein – und dazu auch noch Spaß machen. Ob das funktioniert? Ein Ortsbesuch. „Weingut Emrich-Schönleber: Eleganter Trinkfluss von der Nahe“ weiterlesen

Kupfergrube: Riesling-Vertikale auf Gut Hermannsberg

Eine legendäre Lage, ein legendäres Großes Gewächs. Als ich die Einladung vom Gut Hermannsberg bekam, an einer Kupfergrube-Vertikale teilzunehmen und auch noch den neuen Jahrgang des Sekts zu verkosten, der demnächst versteigert wird, konnte es meinerseits nur eine Antwort geben: Ja, ich will. Was folgt, ist eine begeisterte Erinnerung. „Kupfergrube: Riesling-Vertikale auf Gut Hermannsberg“ weiterlesen

Carnuntum: Eine Weinregion macht auf sich aufmerksam

Obwohl in der Region Carnuntum bereits seit 5000 vor unserer Zeitrechnung Reben angebaut werden, flogen die Weine aus diesem Gebiet lange Zeit unter dem Radar der meisten Weinliebhaber. Lasst uns das ändern und gemeinsam einen genaueren Blick auf diese faszinierende Weinregion werfen. „Carnuntum: Eine Weinregion macht auf sich aufmerksam“ weiterlesen

Weingut Familie Pitnauer: Umsichtige Zweigelt-Spezialisten

Nicht nur ihr Rubin Carnuntum zeugt beim Weingut Familie Pitnauer von einer ebenso großen wie auch innigen Zweigelt-Liebe, sondern auch ihr “Bienenfresser” – seines Zeichens einer der ersten Markenweine aus dem Carnuntum. „Weingut Familie Pitnauer: Umsichtige Zweigelt-Spezialisten“ weiterlesen

Weingut Meinrad Markowitsch: Tief verwurzelt im Carnuntum

Markowitsch und Göttlesbrunn – da denkt man als Weinliebhaber meist automatisch an den Pinot-Noir-Spezialisten Gerhard Markowitsch. Es gibt aber auch noch das Weingut Meinrad Markowitsch (weder verwandt noch verschwägert), das nicht minder interessant ist. Der kleine Familienbetrieb bringt nämlich das Carnuntum mit all seiner Typizität höchst elegant auf die Flasche. „Weingut Meinrad Markowitsch: Tief verwurzelt im Carnuntum“ weiterlesen

Sommerurlaub in Österreich – eine Vorerkundung im Glas

Als Weinliebhaber bleibt es nicht aus, dass man im Urlaub die ein oder andere Weinregion erkundet. Mit unserem Hang zu österreichischen Weinen stand für meinen Mann und mich fest, dass wir unseren Sommerurlaub dieses Jahr eben dort verbringen möchten. In Österreich. Nur in welcher Region? Die Entscheidung fiel bei uns im Glas. „Sommerurlaub in Österreich – eine Vorerkundung im Glas“ weiterlesen