Weingut Sommer: Spannungsreiche Weine zwischen Kalk und Schiefer

Bereits seit über 300 Jahren wird auf dem Weingut Sommer in Donnerskirchen am burgenländischen Leithagebirge Weinbau betrieben. Damals wie heute ist in dem Familienbetrieb vor allem eines wichtig: die Herkunft schmeckbar zu machen. Und Grenzen auszuloten. „Weingut Sommer: Spannungsreiche Weine zwischen Kalk und Schiefer“ weiterlesen

Weingut Tement: Superstars der Steiermark

Einst kürte “Der Feinschmecker” ihren Sauvignon Blanc zum besten der Welt: Wenn es um das Weingut Tement geht, sind Superlative nicht weit. Und das hat auch einen guten Grund! „Weingut Tement: Superstars der Steiermark“ weiterlesen

Weingut Wolfgang Maitz: Geschichten in Flaschen

Weine, die nicht nur von ihrer Herkunft erzählen, sondern sogar die Seele berühren. Klingt kitschig, ist aber so. Wer solche Weine macht? Das Weingut Wolfgang Maitz in der Südsteiermark. Der Versuch eines Porträts. „Weingut Wolfgang Maitz: Geschichten in Flaschen“ weiterlesen

Weingut Dietrich: Langlebige Weine aus Petronell-Carnuntum

Im Vergleich zur Gesamtfläche des Mischbetriebs mag die Rebfläche vom Weingut Dietrich mit 7 Hektar recht klein sein. Das ändert aber nichts daran, dass sie bei Claus Dietrich, der sich in fünfter Generation mit großem Geschick und noch größerer Hingabe um die Weine kümmert, einen enorm hohen Stellenwert hat. „Weingut Dietrich: Langlebige Weine aus Petronell-Carnuntum“ weiterlesen