Über mich

Weinbloggerin Nicole Korzonnek im Porträt

Moin!

Lange Zeit war Wein „nur“ mein Hobby, während ich mich nach dem Studium mit anschließendem Volontariat als Journalistin tummelte. Ich schrieb Theaterkritiken für die FAZ, Texte über Krimis, Artikel über das deutsche Gesundheitswesen und immer wieder über Kultur, Kultur, Kultur, bis ich beim Thema Licht landete. Nebenbei wuchs meine Weinliebe und wurde größer und größer. Zunächst teilte ich meine Genussmomente nur via Instagram. Doch das reichte mir irgendwann nicht mehr. Ich wollte auch die Geschichten hinter den Weinen erzählen. So kam dieser Blog dazu.

Inzwischen bin ich auch beruflich in der Weinbranche angekommen. Zunächst als Copywriterin beim Online-Händler Wine in Black, für den ich dann auch als Chefredakteurin das Wein-Magazin aufbaute und betreute. Nach einem kurzen Abstecher als Senior Content Marketing Managerin beim Bremer Weinhändler Ludwig von Kapff, bin ich inzwischen als Senior Content Managerin für Sopexa Deutschland tätig. Mit den Themen hier auf Bottled Grapes hat das aber nichts zu tun. Denn hier schreibe ich mit meinem Genießerherzen. Was mich aber auch nicht davon abhält, mich fachlich fortzubilden. Im Frühjahr 2021 habe ich so zum Beispiel die Prüfung zu WSET Level 3 „with Distinction“ bestanden. Fürs WSET Diploma spare ich derzeit. Mein Weinfortbildungsweg geht also noch weiter. 😉

Herzliche Grüße
Eure Nicole aka Bottled Grapes