Weinkritiker Luca Maroni im Porträt

Kaum ein Weinkritiker spaltet die vinophile Welt derart wie der Italiener Luca Maroni. Entweder man ist von ihm begeistert – oder belächelt ihn mitleidig. So oder so ist Luca Maroni als feste Größe aus der Weinwelt nicht mehr wegzudenken. „Weinkritiker Luca Maroni im Porträt“ weiterlesen

Hugh Johnson im Porträt

Er ist der erfolgreichste und wichtigste Weinautor überhaupt. Und sein Weinführer ist der meistgelesene der Welt. Wenn man automatisch in Superlative verfällt, aber nicht in gottgleiche Anbetung, dann kann nur von einem ganz bestimmten Weinmenschen die Rede sein: dem Briten Hugh Johnson. „Hugh Johnson im Porträt“ weiterlesen

Weinkritiker René Gabriel im Porträt

Koch, Weineinkäufer, Buchautor, Universalglas-Erfinder – und Weinkritiker. Kaum ein anderer Weinexperte im deutschsprachigen Raum ist derart umtriebig wie der Schweizer René Gabriel. Ein Porträt. „Weinkritiker René Gabriel im Porträt“ weiterlesen

Jancis Robinson: Die Weinkritikerin im Portät

Sie ist die Grande Dame der Weinkritik, trägt bereits seit Mitte der 1980er-Jahre den Titel Master of Wine, wurde zigfach ausgezeichnet und hat einige der größten Standardwerke in Sachen Wein geschrieben. Die Rede ist natürlich von Jancis Robinson. „Jancis Robinson: Die Weinkritikerin im Portät“ weiterlesen

Weinkritiker Robert Parker im Porträt

Eine Weinwelt ohne Parker-Punkte? Kaum auszumalen! Man kann von dem Weinkritiker Robert Parker halten, was man will, aber sein Einfluss ist unbestritten. Auch jetzt noch. Obwohl er sich 2017 ins Privatleben verabschiedet hat. Aber sein “Wine Advocate” ist aktiver denn je zuvor – und sein legendäres 100-Punkte-System nach wie vor DIE feste Größe. „Weinkritiker Robert Parker im Porträt“ weiterlesen

Buchrezension: Autobiografie „Goldene Nase“ von René Gabriel

Wenn einer der bekanntesten Weinkritiker der Schweiz, der zugleich auch noch den Beinamen Bordeaux-Papst trägt und der vor einigen Jahren mit seinen universalen Weingläsern die Branche mächtig aufrüttelte und auch ein wenig revolutionierte, eine Art von Autobiografie herausbringt, dann gehört das Buch für mich ganz eindeutig zur Pflichtlektüre. Von wem die Rede ist? Na, von René Gabriel natürlich! „Buchrezension: Autobiografie „Goldene Nase“ von René Gabriel“ weiterlesen