STK: Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter

In der Südsteiermark kommt man um eine Abkürzung nicht vorbei. STK. Oder in lang: die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter. Was folgt, ist eine Geschichte über Freunde, die sich zusammenfanden, um Weine mit Herkunft auf die Flasche zu bringen. „STK: Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter“ weiterlesen

Federweißer – was ist das eigentlich?

Langsam aber sicher kann man in den Supermarkt-Regalen die ersten Federweißer-Flaschen sehen. Aber was ist das eigentlich? Wie schmeckt er? Warum gibt es ihn nicht das ganze Jahr über zu kaufen? Und warum sollte man eine volle Flasche niemals hinlegen? Hier bekommt ihr auf alle Fragen Antworten. „Federweißer – was ist das eigentlich?“ weiterlesen

Weinstein: Was ist das eigentlich?

Jeder Weinliebhaber kennt die (mehr oder weniger) kleinen Kristalle, die sich in der Flasche oder am Korken absetzen: Weinstein. Aber was ist das denn nun genau? Und vor allem: Wirkt sich Weinstein auf die Qualität oder den Geschmack eines Weins aus? „Weinstein: Was ist das eigentlich?“ weiterlesen

Hagelflieger: Rebenschutz aus dem Himmel

Obwohl viele Meteorologen an der Wirksamkeit zweifeln, sind Landwirte und Winzer dankbar, dass es so etwas wie Hagelabwehr gibt. Aber wie funktioniert die? Und was machen Hagelflieger genau? Ein paar Antworten. „Hagelflieger: Rebenschutz aus dem Himmel“ weiterlesen

Rubin Carnuntum: Eine Gebietsmarke erobert die Welt

100 Prozent Zweigelt, 100 Prozent Carnuntum. Das ist die Formel hinter dem Rubin Carnuntum, der inzwischen von mehr als 40 Weingütern vinifiziert wird. Schauen wir uns diese besondere Gebietsmarke mal etwas genauer an. „Rubin Carnuntum: Eine Gebietsmarke erobert die Welt“ weiterlesen

Wein im Kühlschrank lagern – keine gute Idee

Es gibt viele Möglichkeiten, Wein zu lagern. Denn die edlen Tropfen sind robuster, als manche Menschen glauben. Trotzdem gibt es Orte, die sich als langfristige Lösung nicht ganz so gut eignen. Es ist zum Beispiel keine gute Idee, Wein im Kühlschrank zu lagern. „Wein im Kühlschrank lagern – keine gute Idee“ weiterlesen

Korkschmecker: Ursache, Wirkung – und was man dagegen machen kann

Er ist wohl nach wie vor der häufigste Weinfehler überhaupt – der Korkschmecker. Dieser Fehlton kann einem den Weingenuss gründlich verderben. Doch wie entsteht er? Und kann man ihn auch wieder loswerden? „Korkschmecker: Ursache, Wirkung – und was man dagegen machen kann“ weiterlesen

Lichtgeschmack: Ein vermeidbarer Weinfehler

Weinliebhaber reden nicht gerne über sie, um sie nicht zu heraufzubeschwören. Denn niemand möchte etwas mit ihnen zu tun haben: Weinfehler. Vor ihnen kann man sich nicht schützen. Meistens. Ausnahmen bestätigen die Regel. Eine davon ist der Lichtgeschmack. „Lichtgeschmack: Ein vermeidbarer Weinfehler“ weiterlesen

Rebsortenreine Weine und die berühmten 15 Prozent

Wo Pinot Noir draufsteht, ist auch ausschließlich Pinot Noir drin. Oder etwa nicht? Kommt darauf an. Denn dank europäischem Weingesetz dürfen bis zu 15 Prozent des Flascheninhalts bedingt variabel gestaltet sein, ohne dass das kenntlich gemacht werden muss. In den Vereinigten Staaten sind es sogar 25 Prozent. Lasst uns mal einen Blick auf das Thema rebsortenreine Weine werfen. „Rebsortenreine Weine und die berühmten 15 Prozent“ weiterlesen

Dekantieren, karaffieren – und der feine Unterschied

Meistens ist es ja so: Wer sagt, dass er seinen Wein dekantieren will, meint in der Regel karaffieren – und nutzt dafür einen Dekanter und keine Karaffe. Lasst uns die Sprachverwirrung mal ein wenig sortieren. „Dekantieren, karaffieren – und der feine Unterschied“ weiterlesen