Griechischer Wein: Besser als sein Ruf

Udo Jürgens hat ihn besungen, aber ins Glas kommt er noch viel zu selten. Was schade ist. Denn griechischer Wein ist weit mehr als der harzige Retsina vom Stammgriechen nebenan. Schauen wir uns mal die spannende Welt der griechischen Weine etwas genauer an. „Griechischer Wein: Besser als sein Ruf“ weiterlesen

Solera-System: Nicht nur groß bei der Sherry-Produktion

Übereinander gestapelte Fässer, in denen oben junger Wein rein- und unten ein Verschnitt aus ganz vielen unterschiedlichen Jahrgängen als Genussergebnis herauskommt. So lässt sich das Solera-System grob erklären. Aber: Wo wird dieses Verfahren angewendet? Welche Auswirkungen hat es auf den Geschmack? Und warum wurde es überhaupt erfunden? Schauen wir uns das alles mal etwas näher an. „Solera-System: Nicht nur groß bei der Sherry-Produktion“ weiterlesen

Champagner: So könnt ihr die Herkunft erkennen

Ihr müsste euch nicht tausende Winzer und Handelsmarken namentlich merken, um zu wissen, von wem welcher Champagner kommt. Das steht nämlich auf dem Etikett. Dort geben zwei Buchstaben Auskunft über die Herkunft eines Champagners. Was folgt, ist eine Übersicht. „Champagner: So könnt ihr die Herkunft erkennen“ weiterlesen

Darum ist Discounter-Champagner so günstig

Mindestens einmal im Jahr kramen viele Fernseh- und Print-Redaktionen ihre Vergleichstest in Sachen Schaumwein aus den Archiven. Dauerhit ist dabei meist der Discounter-Champagner, der ja so viel preiswerter ist und bei dem man keinen Qualitätsunterschied schmecken kann. Aber ist das wirklich so? Schauen wir uns das mal genauer an. „Darum ist Discounter-Champagner so günstig“ weiterlesen

STK: Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter

In der Südsteiermark kommt man um eine Abkürzung nicht vorbei. STK. Oder in lang: die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter. Was folgt, ist eine Geschichte über Freunde, die sich zusammenfanden, um Weine mit Herkunft auf die Flasche zu bringen. „STK: Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter“ weiterlesen

Federweißer – was ist das eigentlich?

Langsam aber sicher kann man in den Supermarkt-Regalen die ersten Federweißer-Flaschen sehen. Aber was ist das eigentlich? Wie schmeckt er? Warum gibt es ihn nicht das ganze Jahr über zu kaufen? Und warum sollte man eine volle Flasche niemals hinlegen? Hier bekommt ihr auf alle Fragen Antworten. „Federweißer – was ist das eigentlich?“ weiterlesen

Weinstein: Was ist das eigentlich?

Jeder Weinliebhaber kennt die (mehr oder weniger) kleinen Kristalle, die sich in der Flasche oder am Korken absetzen: Weinstein. Aber was ist das denn nun genau? Und vor allem: Wirkt sich Weinstein auf die Qualität oder den Geschmack eines Weins aus? „Weinstein: Was ist das eigentlich?“ weiterlesen

Hagelflieger: Rebenschutz aus dem Himmel

Obwohl viele Meteorologen an der Wirksamkeit zweifeln, sind Landwirte und Winzer dankbar, dass es so etwas wie Hagelabwehr gibt. Aber wie funktioniert die? Und was machen Hagelflieger genau? Ein paar Antworten. „Hagelflieger: Rebenschutz aus dem Himmel“ weiterlesen

Rubin Carnuntum: Eine Gebietsmarke erobert die Welt

100 Prozent Zweigelt, 100 Prozent Carnuntum. Das ist die Formel hinter dem Rubin Carnuntum, der inzwischen von mehr als 40 Weingütern vinifiziert wird. Schauen wir uns diese besondere Gebietsmarke mal etwas genauer an. „Rubin Carnuntum: Eine Gebietsmarke erobert die Welt“ weiterlesen

Wein im Kühlschrank lagern – keine gute Idee

Es gibt viele Möglichkeiten, Wein zu lagern. Denn die edlen Tropfen sind robuster, als manche Menschen glauben. Trotzdem gibt es Orte, die sich als langfristige Lösung nicht ganz so gut eignen. Es ist zum Beispiel keine gute Idee, Wein im Kühlschrank zu lagern. „Wein im Kühlschrank lagern – keine gute Idee“ weiterlesen